Erstbefahrung: Niederbühren - Nachbefahrung: Delémont und Sierre

02.09.2020

Diese und nächste Woche werden mittels infra3D Mobile Mapping die Strassen der Gemeinde Niederbüren (Erstbefahrung) sowie der Städte Delémont und Sierre (Nachbefahrung) digital aufgezeichnet.

Die Stadtverwaltungen nutzten den infra3D Service als effiziente und zuverlässige Grundlage für diverse Aufgaben des Infrastrukturmanagements.

Vorteile der Nachbefahrung (Historisierung):

 

Neugierig? Kontaktieren Sie uns für eine kostenlose Beratung!

+41 56 552 05 70

info@inovitas.ch

Fallstudien
Effizient zum Strassenkataster
Glarus Nord gelingt die erfolgreiche Fusion dank infra3DLocal
Die Stadt Zug im Direktzugriff